Christian Neier zum Geschäftsführer berufen

Seit dem 01. Februar 2020 ist Herr Christian Neier neuer Geschäftsführer der HBL.
Durch die Berufung hat Herr Friedhelm Lorenz nun die Möglichkeit, sich aufgrund seines Alters ein wenig aus dem operativen Geschäft zurückziehen und den Weiterbestand der Fa. HBL sichern zu können.
Herr Neier blickt nicht nur auf 26 Jahre Branchen- und Berufserfahrung zurück, sondern gehört auch seit über 12 Jahren dem Unternehmen an.
Als gelernter Ver- und Entsorger und ausgebildeter staatlich geprüfter Techniker für Wasserversorgungstechnik verfügt er über einen reichhaltigen Pool an Fachwissen und Erfahrung.
Eine sachkundig fundierte Planung sowie eine offene Kommunikation prägen seinen Führungsstil mit Schwerpunkten in der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit.

2017 legte Herr Neier die Prüfung zur Fachaufsicht A ab und ist seit 2019 zudem verantwortlich für die Zertifizierung nach GW 302 Gruppe GN2.
Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeiten als Bauleiter hat er bereits mit einer Vielzahl unserer Kunden zusammengearbeitet und freut sich auf weitere interessante Geschäftskontakte. 

Zeit zum Krafttanken und Entspannen finden er und seine Frau im Eigenheim in Menslage, wo Herr Neier sich auch in verschiedenen Vereinen engagiert.

Wir gratulieren ganz herzlich zur Berufung zum Geschäftsführer!

Zurück