Herzlich willkommen,

Bei HBL Lorenz Service GEsellschaft mbH

Wir, die HBL Lorenz Service Gesellschaft mbH sind Ihr kompetenter Partner aus Quakenbrück für Horizontalbohrungen, Gewässerquerungen, Längsverlegungen und Sanierung. Unser Unternehmen ist im gesamten Bundesgebiet sowie im europäischen Ausland tätig. Ein erfahrenes Mitarbeiterteam unterstützt alle Ver- und Entsorgungs- sowie Tief- und Rohrleitungsbauunternehmen bei allen Ihren Problemstellungen im Bereich der Horizontal-Spülbohrtechnik.

Neuverlegung

Neuverlegung von Druckrohrleitungen aus längskraft-schlüssigem WERKSTOFF wie z.B. PE-HD-Rohr, Rohre aus duktilem Guß,Stahlleitungen für Gas,Wasser, Abwasser und Fernwärme.

Bohrgeräte im Einsatz

Sonderbauwerke: Gewässerkreuzungen, Unterquerungen von Straßen, Auto-und Eisenbahnen, Werkshallen und Kirchen sowie Parkanlagen.

Leistungen

Mit uns sind Sie immer gut gerüstet

Bohrleistung

  • Rohrdurchmesser: 25 bis 500 mm.
  • Die Länge einer Bohrung ist abhängig von den Bodenbedingungen und kann bis zu 600 m betragen.
  • Kabelgeführte Meßgeräte für Gewässerquerungen
  • Felsbohrequipment
  • Hochleistungs-Bentonit- und Pumpenanlagen
  • Minimaler Verlegeradius von 9,00 m

Die Vorteile

  • Keine offenen Gräben
  • Oberflächen werden nicht zerstört
  • Die Anlieger, Radfahrer und Fußgänger sowie der ruhende und fließende Verkehr werden nur geringfügig beeinträchtigt.

Horizontalbohrungen für ...

 

Gewässerquerungen

 

Längsverlegungen

 

Stellenangebote

bei der Lorenz Service Gesellschaft mbH

Wir sind ein Spezialtiefbauunternehmen und brauchen Verstärkung zum nächstmöglichen Termin. Mit Führerschein Klasse C/CE. Bewerbungen sind zu richten an: HBL Lorenz Service Gesellschaft mbH, Alenconerstr. 3, 49610 Quakenbrück

Für unsere auswärtigen Baustellen suchen wir:

  • Bohrgeräteführer
  • Baumaschinisten
  • Landmaschinenmechaniker
  • Oder artverwandte Berufe zum Anlernen

Über uns

Für jeden Bohrplatz in Europa das richtige Equipment

  Die Firma HBL Lorenz Service Gesellschaft mbH ist seit zwei Jahrzehnten ein erfolgreiches bestens am Markt plaziertes mittelständiges Horizontal- und Vertikal-Spülbohrunternehmen mit Firmensitz in Quakenbrück.

Unser Unternehmen ist im gesamten Bundesgebiet sowie im europäischen Ausland tätig. 
Ein erfahrenes Mitarbeiterteam unterstützt alle Ver- und Entsorgungs- sowie Tief- und Rohrleitungsbauunternehmen bei allen Ihren Problemstellungen im Bereich der Horizontal-Spülbohrtechnik und Tiefenbohrtechnik.

 

Das Prinzip

In Europa wird das Bohrspülverfahren bei der grabenlosen Verlegung von Versorgungskabeln sowie Gas- und Wasserrohrleitungen, bei Bahn- und Straßenunterquerungen, im Dükerbau und in vielen anderen Sonderfällen eingesetzt. Das Bohrsystem besteht aus einem Versorgungs-LKW mit Hydraulik-Aggregat und Vorratstank und einem mobilen Bohrgerät. Das Bohrwerkzeug besteht aus einzeln verschraubten, richtungsorientierten Hohlbohrgestängen und einem mit Düsen bestückten Bohrkopf.

Pilot-Bohrung

Die unter hohem Druck und in geringen Mengen verdüste Wasser-Bentonit-Suspension schneidet und löst den anstehenden Boden und stabilisiert und schmiert das Bohrloch. 

Am Ende der Pilotbohrung wird die Bohrlanze gegen einen mit Düsen bestückten Aufweitkopf ausgetauscht.

 

Gleichzeitig mit dem Zurückziehen des Bohrgestänges wird das Produktenrohr in das mit Wasser-Bentonit-Suspension aufgeweitete und gestützte Bohrloch sanft eingezogen.

 

Die technische Durchführung ist abhängig von dem anstehenden Boden und den örtlichen Gegebenheiten. Geeignete Böden sind z.B. Sand-, Lehm- und Tonböden, z.T. auch mit Einschlüssen. Weniger geeignet für das Verfahren sind z.B. Bauschutt, Grobkies und stark rollige Böden.

 

Kompetente Projekt- und Bauleiter betreuen die Baumaßnahmen, die von unseren erfahrenen Bohrmeistern und ihren zuverlässigen Mannschaften ausgeführt werden. Eine Veranschaulichung des Horizontalbohrverfahrens können Sie erleben, wenn Sie die Animation starten:

Zum Video

Zertifikate

2014

HDD-Schulung nach GW 329 - Fachaufsicht A

2014

HDD-Schulung nach GW 329 - Fachaufsicht B

2015

Fachunternehmen nach dem DVGW-Arbeitsblatt GW 302

2017

HDD-Schulung nach GW 329 - Fachaufsicht A

Referenzen

Qualität, die überzeugt

Sehr geehrter Besucher,
nach mehr als drei jahrzehntelanger Erfahrung in der Horizontalbohrtechnik können wir unsere Referenzlisten mit diversen Baustellen und den Adressen unserer langjährigen Kunden - aufgrund der neuen Europäischen Datenschutz-Grundverordnung - leider nicht mehr auf unserer Website einstellen.

Bei Interesse können Sie gern eine Referenzliste kostenlos bei uns anfordern.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Mit einem * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.

 (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Kontaktinformationen

Anschrift

HBL Lorenz Service Gesellschaft mbH

Alenconer Straße 3
49610 Quakenbrück

Kontakt

Tel.: 05431 - 90 74-0
Fax: 05431 - 90 74-24
Internet: www.hbl-drilling.de
E-Mail: info@hbl-drilling.de

Anfahrt

Anfahrt
So finden Sie zu uns: Anfahrt planen

Impressum

Impressum

HBL Lorenz Service Gesellschaft mbH

Alençoner Straße 3
49610 Quakenbrück

Tel.: 05431 - 90 74-0
Fax: 05431 - 90 74-24
Internet: www.hbl-drilling.de
E-Mail: info@hbl-drilling.de

 

Geschäftsführer: Friedrich-W. Lorenz
Steuernummer: 67/20115115
HR. B200880 Amtsgericht Osnabrück

 

Gestaltung und technische Umsetzung